Bielefeld: Mitmachen beim Stadtradeln vom 3. bis 23. Juni 2024!

Drei Wochen lang Radkilometer bei der bundesweiten Aktion sammeln: im Alltag, in der Freizeit und auf Reisen!

Worum gehts?
Rad fahren und alle gefahrenen Kilometer online ins Kilometer-Buch eintragen oder direkt über die Stadradeln-App tracken. Teilnehmende ohne Internetzugang können der Stadradeln-Koordination bei der Stadt Bielefeld (Silke Hachmeister Tel. 0521 51-88175 und Jürgen Deppemeier Tel. 0521 51-22246) wöchentlich die Kilometer per Erfassungsbogen melden.

Ziel beim  Stadradeln ist es, privat und beruflich möglichst viele Wege mit dem Fahrrad zurückzulegen. Geradelt wird für eine engagierte Radverkehrsförderung, einen starken Klimaschutz, mehr Lebensqualität in den Kommunen und letztlich auch für mehr Spaß beim Fahrradfahren.

Welche Radkilometer zählen?
Alle!
Egal, ob in Bielefeld oder anderswo.
Egal, ob Fahrten zur Schule, Hochschule, Arbeit, nach Hause, zum Einkauf, zum Besuch, im Alltag, in der Freizeit, auf Reisen.
Egal, wie lang oder kurz. 

Wer kann mitmachen?
Alle, die in Bielefeld wohnen, eine (Hoch-)Schule besuchen oder arbeiten.
Egal, ob ADFC-Mitglied oder nicht.
Entweder in einem selbst gegründeten Team (Freundeskreis, Kollegium, Nachbarschaft, Verein usw.)
oder in einem schon bestehenden Team, z. B. im „ADFC Bielefeld - offenes Team“.
Auch möglich: Im eigenen Account die Kilometer und die Anzahl weiterer Personen eintragen, die sich nicht selbst anmelden wollen oder können. 

Anmeldung und Infos unter https://www.stadtradeln.de/bielefeld 
Bis einschließlich zum 23. Juni 2024 kannst du dich registrieren und dich einem Team anschließen oder ein eigenes Team gründen.
Nach dem 23. Juni hast du noch sieben Tage Zeit, Fahrten und Kilometer, die du vom 3. bis 23. Juni geradelt bist, in dein Kilometer-Buch nachzutragen.


https://bielefeld.adfc.de/neuigkeit/bielefeld-mitmachen-beim-stadtradeln-vom-3-bis-23-juni-2024

Bleiben Sie in Kontakt